McCormicks “X-Tractor”: mit dem Traktor durch Australien

X-Tractor: 4 Traktoren wagen ein Abenteuer am anderen Ende der Welt

Diese 4 Traktoren wagen ein Abenteuer am anderen Ende der Welt © Argo Tractors

 

Traktor-Fans können sich schon jetzt auf September und Oktober freuen, denn dann startet die erste Reality-TV-Sendung, in der sich alles um Traktoren dreht. “X Tractor Around The World” wird das neue Sendeformat heißen, in dessen Zentrum vier Traktoren der Marke McCormick stehen.

Hinter diesem Namen verbirgt sich eine Traktorenexpedition durch Australien, an der sich vier Schlepper aus den Serien X7 und X6 von McCormick beteiligen. Dabei werden sie eine Strecke von 8500 km quer durch Australien zurücklegen. Die Route verläuft von Melbourne im Staate Victoria bis zum berühmten Ayers Rock in den Northern Territories. Wie die Expedition jedoch im einzelnen ablaufen wird und welchen Aufgaben sich die Traktoren stellen müssen, ist bislang noch nicht bekannt.

Beim Sendeformat handelt es sich um eine Reality-Doku, dank der der Argo Tractors Konzern, zu dem McCormick gehört, nach eigener Aussage die “Bedeutung technischer, menschlicher und ethischer Werte für den Erfolg in einer zunehmend konkurrenzbetonten Welt” aufzeigen möchte. Die Expedition der Traktoren soll einem breiten Publikum vermitteln, vor welchen Herausforderungen die Landwirtschaft heutzutage steht und inwiefern moderne Traktorentechnik einen Beitrag zu Umweltschutz und Ressourcenschonung leisten kann.

Auch außerhalb der Show “X Tractor Around The World” engagiert sich Argo Tractors für umweltfreundliche Technologien, indem die Firma beispielsweise am europäischen Förderprogramm Life+ teilnimmt, das Maßnahmen und Projekte fördert, die auf europäischer Ebene einen Beitrag zum Umweltschutz leisten. In diesem Rahmen hat Argo Tractors, zu dem die Traktormarken Landini und McCormick gehören, das Projekt “Clash Oil” ins Leben gerufen, dessen Ziel es ist, die stark verschmutzenden synthetischen Schmierstoffe für Motoren durch umweltverträgliche Bio-Schmierstoffe zu ersetzen.

Auch die Traktoren, die bei der Australien-Expedition zum Einsatz kommen werden, sind nicht nur für das Abenteur bestens gerüstet, sondern sind auch bei Schadstoffemissionen und Kraftstoffverbrauch auf dem neuesten Stand.

Beide Serien, die in der Reality Show ihr Bestes geben werden, sind mit Tier 4 interim konformen Betapower-Motoren ausgestattet. Die Einhaltung dieser Norm wird durch das SCR-Abgasreinigungssystem ermöglicht. Bei der sogenannten selektiven katalytischen Reduktion (SCR) werden die in den Abgasen enthaltenen Schadstoffe durch Zugabe der Flüssigkeit AdBlue chemisch reduziert.

Blick unter die Motorhaube des X7.680 mit 188 PS

Ein Blick unter die Motorhaube des größten Modells der Serie: der X7.680 mit 188 PS © McCormick / Argo Tractors

 

Die Serie X6 T4l umfasst drei Modelle mit 114 PS, 121 PS und 130 PS. Auf der diesjährigen SIMA wurde darüber hinaus auch die neue Baureihe X6 LWB vorgestellt, die die Serie um drei größere Modelle mit jeweils 143 PS, 163 PS und 176 ergänzt.

Die Serie X7 von McCormick umfasst sechs Modelle mit einer Leistung von 143 bis 188 PS. Die Schlepper X7.440, X7.450 und X7.460 sind mit Vierzylindermotoren mit 4,5 Litern Hubraum ausgestattet, wohingegen die beiden Modelle X7.670 und X7.680 über einen Sechszylindermotor mit einem Hubraum von 6,7 Litern verfügen. Dank CommonRail-Einspritzsystem und dem bereits erwähnten SCR-System wird der Kraftstoffverbrauch dieser Motoren gesenkt, ohne ihre Leistung zu beeinträchtigen.

Ob die Traktoren mit diesen Leistungen auch den Herausforderungen im australischen Outback gewachsen sind, wird sich im September zeigen. Dann können die Abenteur der vier McCormick-Schlepper auf einer eigens für die Doku eingerichteten Website sowie in den sozialen Netzwerken stets mitverfolgt werden. Und auch wir halten euch auf diesem Blog natürlich weiter über dieses Abenteuer auf dem Laufenden!

About Lisa Amhofer

Als Community Managerin und Bloggerin schreibe ich Artikel für den Blog von Agriaffaires. Ich interessiere mich für aktuelle Themen aus den Bereichen Landwirtschaft und Landtechnik. Auf unserem Agrar-Blog berichte ich deshalb über Traktoren und Co, deren Hersteller, aktuelle Ereignisse und Events und noch viel mehr!