FR Forage Cruiser: Neue Feldhäcksler-Serie von New Holland

FR Forage Cruiser von New Holland

Die Firma New Holland erneuert ihr Angebot an Feldhäckslern, die fortan unter der Bezeichnung “Forage Cruiser” vermarktet werden.

Die fünf neuen Modelle, die in Belgien hergestellt werden, zeichnen sich durch eine neue Kabine sowie ein neues Design aus. Die Feldhäcksler von New Holland übernehmen die Kabine der Mähdrescher CR und CX und versprechen eine verbesserte Ergonomie. Alle wichtigen Elemente der Maschinensteuerung können über den CommandGrip-Multifunktionshebel eingestellt werden. Laut New Holland verfügt der FR Forage Cruiser über die breiteste Häckseltrommel auf dem Markt, die in fünf verschiedenen Ausführungen erhältlich ist.

Vier der fünf neuen Modelle halten jetzt die Abgasnorm der Stufe IV ein. Der FR Forage Cruiser 480 ist mit einem Sechs-Zylinder-Motor von FPT ausgestattet, der über einen Hubraum von 13 l verfügt und eine Leistung von 476 PS erbringt. Der Häcksler FR550 wird von einem 544 PS Motor angetrieben, mit gleichem Hubraum, aber verstärkten Bestandteilen. Die Forage Cruiser FR650 mit 653 PS und FR780 mit 775 PS haben beide einen Sechs-Zylinder-Motor von FPT mit einem Hubraum von 16 l. Alle diese Modelle setzen weiterhin auf die SCR-Technologie EcoBlue zur Verminderung der Emissionen. Der Forage Cruiser FR850 hingegen ist mit einem 824 PS starken 20-Liter-Motor (8 Zylinder) ausgestattet, der bislang noch nicht den aktuellesten Abgasnormen entspricht.

By Matériel Agricole

Blog-Logo-Matagri-09-2012

 

About Lisa Amhofer

Als Community Managerin und Bloggerin schreibe ich Artikel für den Blog von Agriaffaires. Ich interessiere mich für aktuelle Themen aus den Bereichen Landwirtschaft und Landtechnik. Auf unserem Agrar-Blog berichte ich deshalb über Traktoren und Co, deren Hersteller, aktuelle Ereignisse und Events und noch viel mehr!